4. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Datei, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie dann auf die drei Punkte auf der rechten Seite. Wählen Sie „Download“ aus dem Dropdown-Menü. 3. Warten Sie, bis es beendet ist. Die Zeit, die zum Abschließen des Downloads benötigt wird, hängt davon ab, wie groß die Datei ist und wie schnell Ihr Netzwerk ist. Schließlich können Sie die Datei auf Ihrem lokalen Computer finden. Es ist nicht schwer zu erkennen, dass Ihr Problem, wie Sie Dateien von Dropbox auf den Computer übertragen, nach oben genannten Mitteln leicht gelöst wird. Sie können eine Möglichkeit auswählen, die Ihnen am besten entspricht, um den Vorgang auszuführen. Wenn Sie den dritten Weg mit MultCloud verwenden möchten, können Sie die „Cloud Explorer“, „Cloud Transfer“ und „Cloud Sync“ voll ausschöpfen. Um mehr darüber zu erfahren, wie sie funktionieren, klicken Sie auf die Produktseite, um die Informationen zu erhalten.

Ihr Browser lädt den Ordner dann als einzelne komprimierte Datei (als „ZIP“-Datei bezeichnet) herunter. Sie finden die ZIP-Datei überall dort, wo Ihr Browser normalerweise Dateien herunterlädt, wie in Ihren Browsereinstellungen festgelegt. Es hat den gleichen Namen wie der ursprüngliche Ordner, endet aber in .zip. Abgesehen von der Verwendung des Dropbox-Desktopclients, wie kann ich eine Datei am besten vom Webclient auf meinen Computer herunterladen? Wie kopiere ich Dateien von Dropbox ohne Datenverlust auf meinen Computer oder PC? Sehen Sie sich die folgenden Inhalte an, und Sie profitieren von drei Lösungen, die in diesem Artikel vorgestellt werden. Okay, jetzt haben Sie Ihre Dateien auf Dropbox. Das bedeutet, dass Sie sie von all Ihren verschiedenen Geräten erhalten und sie wiederherstellen oder zu früheren Versionen zurückkehren können, wenn sie gelöscht bzw. geändert werden. Aber was ist, wenn Sie Ihr Gerät irgendwo hinbringen, wo Sie keinen Internetzugang haben, aber trotzdem mit Ihren Dateien arbeiten möchten, während Sie dort sind? Oder was ist, wenn Sie eine Kopie einer Datei schützen möchten, die Sie mit jemandem geteilt haben oder die sie mit Ihnen geteilt haben, falls sie in Dropbox geändert oder gelöscht wird und Sie die 30-Tage-Frist für die Wiederherstellung (mit einem kostenlosen Konto) verpassen? Ich möchte die Option, jede Datei auch herunterzuladen. es scheint wirklich inkonsistent. Ich bin sicher, dass ich in der Lage war, dies in jeder Datei zu tun. Es gibt Zeiten, wenn Dropbox „denkt“ die Datei seine auf meinem PC, aber es ist wirklich nicht. Wie beim anhaltender Synchronisierung, vergessen sie dann ihre angehaltene datei.

Um die vorherige Version rückgängig zu machen und zu öffnen, muss ich Datenhaufen synchronisierenAustralisches Internet bedeutet manchmal, dass ich nicht an der Datei arbeiten kann, die ich möchte. 1-2mb pro Sekunde in sydney auf ADSL2+ Nach dem erfolgreichen Hinzufügen von Dropbox, gehen Sie zu Cloud Explorer und wählen Sie Dropbox im linken Menü. Dann können Sie tun, was Sie einfach in Dropbox-Webseite mögen können, einschließlich Download / Upload-Dateien, erstellen Sie einen neuen Ordner, löschen Sie ein Element, benennen Sie eine Datei / Ordner, kopieren / kopieren Sie zu oder schneiden (verschieben), teilen Sie ein Foto / Bild, etc. Wie Sie vielleicht wissen, können Sie Bilder von Dropbox direkt auf den Computer übertragen und Sie können auch Fotos von der Dropbox auf den Computer übertragen, indem Sie die Synchronisierungsfunktion der Dropbox-Desktop-App nutzen. Sie können Dateien auch einfacher aus Dropbox herunterladen, wenn Sie ein spezielles Dropbox-Programm auf Ihrem Computer installieren.