Sanfte entspannende Wiegenliedmusik mit Orchesterinstrumenten. Pentatonic Waves (Schlafspur, binaurale Beats)Ebbs und Flows mit Fades, Klavierstück von Riggio, Lulls Any und All. (Haiku) MP3 (Stereo, hohe Qualität) Video (YouTube, Stereo, hohe Qualität) Standard-Lizenz: Online-Videos (youtube,…), Animation, Diashow, Präsentation, Musik in der Warteschleife. Entspannende Lofi-Musik mit einer kühlen und leicht gehenden Atmosphäre. Friedliche und entspannende Musik ist in der Regel sehr weich, langsam und unschuldig. Die Musik wird in der Regel für das Studium, Entspannung und geführte Meditation verwendet. Weiches Klavier und Gitarre sind gängige Instrumente für dieses Hintergrundgenre. Entspannende Meditation lizenzfreie Musik-Track geeignet für Massage oder ein Landschaftsvideo. Namaste. In der gekauften Version finden Sie eine zusätzliche Version von 9:11. Musiktherapie kann in einer starken Weise verbessern Sie Ihre allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden neben der Verbesserung Ihrer Schlafqualität und Zyklen. Ruhige beruhigende Musik mit entspannender Klavier-, Gitarren- und Flötenmusik kann unsere Stimmung und Gefühle positiv beeinflussen, so dass Sie zufrieden sind, glücklich etcetera. Dies hat mit dem Dopamin zu tun, das ein gesundes ausgeglichenes Gehirn freisetzt, wenn es therapeutische Klänge hört.

Dopamin ist die „Wohlfühl“-Chemikalie, die uns all diese positiven Emotionen spüren lässt. Daher wird das Spielen zum Beispiel Zen-Musik mit Delta-Gehirnwellen in der Nacht machen Sie zu einem gut ausgeruhten glücklichen Individuum in Ihrem Alltag. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass der Heilungsprozess Ihres Körpers nach langen Entspannungsphasen verbessert wird. Die körpereigene Heilkraft verbessert sich deutlich, so dass die Musik eine therapeutische Wirkung auf Geist und Körper hat, ähnlich wie Gehirnwellen-Entrainment uns beeinflussen kann. Studien zu diesem Thema haben einen verbesserten Heilungsprozess an Krebspatienten gezeigt, die vor, während und nach der Operation sanfte Musik zum Schlafen gehört haben. Das gleiche unglaubliche Ergebnis passierte Patienten mit Herzerkrankungen, ihre Gefäßgesundheit wurde besser dank der langsamen nonverbalen Musik, die sie mehrmals am Tag hörten. Ihr Herzschlag, ihre Pulsfrequenz und ihr Blutdruck wurden stabilisiert, was ihre Genesung viel besser als ohne Musiktherapie machte.